Schaeffler_Newsroom

Schaeffler verdoppelt Stellen in Halle (Saale)

Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler plant eine Verdopplung der Arbeitsplätze im Star Park. Wie der Mitteldeutsche Rundfunk berichtet, soll die Zahl der Mitarbeiter im Europa-Logistikzentrum in Halle auf 1.700 Stellen ansteigen. Der aktuellen Wirtschaftslage zum Trotz sendet Schaeffler damit ein klares Signal aus dem Star Park und stärkt damit auch die internationale Bedeutung des Industriegebietes im Halleschen Osten.

Mehr zu den freien Stellen im Star Park, gibt’s auf www.starpark-jobs.de

Das Werk im Star Park, für das 2017 der Grundstein gelegt wurde, gilt als größte Einzelinvestition des Konzerns. Vor drei Jahren wurde es in Betrieb genommen. Von hier aus wird ganz Europa beliefert. Weltweit beschäftigt Schaeffler etwa 83.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Aus der Redaktion // Quelle: Mitteldeutscher Rundfunk // Foto: Marwin Schapschinski (c) EVG

Halle (Saale) // 16.11.2022