2021_newsroom_mlu3d

Chemiker der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg haben eine Methode entwickelt, um Flüssigkeiten direkt während des 3-D-Drucks in Materialien zu integrieren. Damit lassen sich zum Beispiel medizinische …